63-Jähriger von Linienbus erfasst: Schwer verletzt

25
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Datteln (dpa/lnw) – Ein Fußgänger ist bei einem Unfall mit einem Linienbus in Datteln (Kreis Recklinghausen) schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde der 63-Jährige am Samstagmittag aus bislang ungeklärter Ursache von dem Bus erfasst. Zum genaueren Hergang des Unfalls konnte die Polizei auf Nachfrage zunächst keine Angaben machen.

Der Rettungsdienst versorgte den Schwerverletzten bis zum Eintreffen eines Rettungshubschraubers, der ihn anschließend in ein Krankenhaus brachte. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Insassen des Linienbusses sowie den Busfahrer. Im Fahrzeug selbst wurde niemand verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.