Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Ratingen-Hösel

200
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Ratingen. Unbekannte Täter sind am Donnerstag in eine Doppelhaushälfte am Hasenpfad in Ratingen-Hösel eingebrochen. Das teilt die Polizeibehörde mit. 

Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlung der oder die Täter am Donnerstag zwischen 13.30 und 23 Uhr durch die Terrassentür in das Haus auf dem Hasenpfad ein. Die Täter öffneten die Tür offenbar mit einem Bohrer.

Im Inneren des Hauses suchten die Einbrecher nach Wertgegenständen. Unklar ist, ob etwas entwendet wurde.

Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Hasenpfads gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, jederzeit entgegen.