Knäbel kündigt Winter-Transfers bei Schalke an

26
Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel spricht bei der Pressekonferenz.
Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel spricht bei der Pressekonferenz. Foto: Tim Rehbein/dpa/Archiv

Gelsenkirchen (dpa) – Sportvorstand Peter Knäbel hat im Winter weitere Transfers beim abstiegsbedrohten FC Schalke 04 angekündigt. «Wir werden auf jeden Fall nachrüsten», sagte Knäbel dem TV-Sender Bild am Sonntag. «Es ist unsere Pflicht, den Kader zu verstärken», sagte Knäbel im Hinblick vor allem auch auf die vielen Verletzten derzeit. Da zurzeit vier Innenverteidiger ausfallen, hatte Schalke in der vergangenen Woche den zuvor vertragslosen Timothée Kolodziejczak verpflichtet.

Der Aufsteiger hatte sich nach schwachem Saisonstart in der vergangenen Woche von Trainer Frank Kramer getrennt. Zunächst wird der Revierclub von Assistenztrainer Matthias Kreutzer betreut. Laut Knäbel soll der neue Trainer in der kommenden Woche feststehen. «Die Prüfungsphase ist in den letzten Zügen, es wird nicht mehr lange dauern», sagte der 56-Jährige.