85-jähriger Radfahrer stirbt Unfall mit abbiegendem Lkw

16
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Köln (dpa/lnw) – Ein 85 Jahre alter Radfahrer ist nach einer Kollision mit einem Lastwagen in Köln gestorben. Der Senior war am Freitag mit dem Rad unterwegs, als ein Lastwagenfahrer ihn beim Rechtsabbiegen offensichtlich übersah und erfasste, teilte die Polizei mit. Der 85-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er in der Nacht zum Montag starb. Um den genauen Ablauf des Unfalls rekonstruieren zu können, hoffen die Ermittler auf Hinweise von Zeugen. Wegen der begrenzten Sicht der Lastwagenfahrer kommt es immer wieder zu Abbiegeunfällen, bei denen Radfahrer schwer verletzt werden oder zu Tode kommen.