Geschichtenzeit: „Die Heinzelmännchen von Köln“

23
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 29. Oktober, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr die Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepate Bernd Günter liest die Sage „Die Heinzelmännchen von Köln“ von August Kopisch und Antje Vogel vor.

Zum Inhalt: Der Sage nach erschienen in Köln jede Nacht die fleißigen Heinzelmännchen. Die freundlichen und hilfreichen Zwerge mit roten Mäntelchen und Zipfelmützen übernahmen die Arbeit der Kölner Handwerker, während diese sich ausruhen konnten. Die Heinzelmännchen wollten unentdeckt bleiben. Zwar vertrieb die Neugierde der Schneidersfrau die kleinen Helfer, aber der Mythos lebt weiter.

Nach dem Vorlesen wird gemeinsam zum Thema gebastelt oder gemalt.

Die Teilnahme an der Geschichtenzeit ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Tragen einer Maske wird empfohlen.