22-Jähriger stirbt bei Unfall in Lengerich

180
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Lengerich (dpa/lnw) – Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Lengerich (Kreis Steinfurt) gestorben. Seine 20-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt, wie die Polizei in der Nacht zu Dienstag mitteilte. Das Auto des jungen Mannes geriet aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern. Daraufhin kam es den Angaben zufolge von der Straße ab, stieß im Graben gegen ein Betonrohr und überschlug sich. Der 22-Jährige starb am Montag noch vor Ort.