Wülfrath: Städtisches Gymnasium für Einführungsphase ausgewählt

115
Das Städtische Gymnasium Wülfrath an der Kastanienallee 63. Foto: Kling
Das Städtische Gymnasium Wülfrath an der Kastanienallee 63. Foto: Kling

Wülfrath. Das Städtische Gymnasium Wülfrath gehört zu den rund 80 ausgewählten Gymnasien im Land NRW, die im Schuljahr 2023/24 einen Jahrgang in der Einführungsphase eröff­nen.

Im Kreis Mett­mann fiel die Auswahl auf das Städtische Gymnasium Wülfrath und das Otto-Hahn-Gymnasium in Monheim. An allen anderen Gymnasien gibt es diese Einführungsphase, die letztendlich zusammen mit einer anschließenden zweijährigen Qualifikationsphase zum Erwerb der allgemeine Hochschulreife führt, nicht.

Schülerinnen und Schüler, die im Sommer 2023 den Jahrgang 10 an einer Realschule, Sekundarschule oder Hauptschule voraussichtlich mit Qualifikationsvermerk für die gymnasiale Oberstufe verlassen, können sich gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Informationsabend des Städtischen Gymnasiums in Wülfrath am 3. November ab 19 Uhr in der Mensa der Schule informieren und beraten lassen.

Eine weitere Informationsmöglichkeit ist der Tag der offenen Tür am 12. November von 10 bis 13 Uhr.

Bei Interesse bietet die Schule individuelle Beratungsgespräche nach Vereinbarung an. Kontaktaufnahme über die Schul-Website: gymnasium-wuelfrath.de.