Mettmanner: Verschiebung der Abfallabfuhr wegen Feiertag

31
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann

Mettmann. Am Dienstag, 1. November (Allerheiligen), erfolgt keine Abfallsammlung. Stattdessen verschieben sich alle Abholtage ab Dienstag um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. 

Mittwoch werden also die Tonnen des Dienstagsbezirks, Donnerstag die Tonnen des Mittwochbezirks, Freitag die Tonnen des Donnerstagsbezirks und Samstag die Tonnen des Freitagsbezirks geleert.

Ab 1. Januar 2023 werden die Verpackungsabfälle nicht mehr im Gelben Sack, sondern über die Gelbe Tonne entsorgt. Der neue Sammellogistiker für die Verpackungsabfälle, das Unternehmen RMG, teilt mit, dass die Auslieferung der Gelben Tonnen ab Ende November beginnen wird. Bestellt werden können die Gelben Tonnen bequem mit einem Online-Formular auf der städtischen Homepage.