„Spiel mir das Lied vom Blues“ – Konzert in Isenbügel

25
Der Bürgerverein Isenbügel lädt ein zum Konzert mit Nora Mosch und Heinz Peter Reidmacher. Foto: Veranstalter
Der Bürgerverein Isenbügel lädt ein zum Konzert mit Nora Mosch und Heinz Peter Reidmacher. Foto: Veranstalter

Heiligenhaus. Am Samstag, 5. November, ab 19 Uhr wird in der Dorfkirche Isenbügel ein Konzert mit Gesang und Piano unter dem Titel „Spiel mir das Lied vom Blues“ gegeben. Der Bürgerverein Isenbügel ist Stolz darauf, eine bekannte Künstlerin für den Auftritt gewonnen zu haben.

„Vom süßen Popkornkino durch unwirkliche Welten bis hin zur staubigen Ödnis eines wilden Italo-Western“, so vielschichtig liest sich das musikalische Programm, das die Besucherinnen und Besucher in der Dorfkirche erwartet.

Nora Mosch (Vocals), Heinz Peter Reidmacher (Piano) und Martin Lenze (Licht) eint die Begeisterung für freie und ausdrucksstrake Gestaltung von Melodie und Harmonie. Zu hören und zu sehen gibt es an dem Abend jazzige, melancholisch-bluesige und cineastische Klangwelten, die mitreißen und in glanzvolle Sphären entführen sollen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.