Wülfrath: Verschiebung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

113
Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild
Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild

Wülfrath. Die Abfallberatung informiert, dass sich aufgrund des Feiertages Allerheiligen die Abfuhr der Tonnen verschiebt.

Die Papierbehälter im Bezirk 2, die gelbe Tonnen im Bezirk 1 und der Restmüll im Bezirk 4 werden demnach statt Dienstag, 1. November, einen Tag später, am Mittwoch, 2. November, abgefahren.

Die Bezirke für Restmüll (5,6), Papier (3,4) und gelbe Tonnen (2,3,4) werden jeweils einen Tag später abgeholt. Die Verschiebungen sind detailliert im Abfallkalender nachzulesen.