Täter flüchten nach Supermarktüberfall in Gronau

30

Gronau (dpa/lnw) – Nach einem Überfall in einem Supermarkt im münsterländischen Gronau fahndet die Polizei nach den flüchtigen mutmaßlichen Tätern. Drei Männer hätten am Mittwochabend kurz vor Ladenschluss den Markt betreten und einer von ihnen habe die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Mitarbeiterin entriegelte demnach die Kasse und ein Räuber entwendete die Kassenlade. Ein zweiter brach eine weitere Kasse auf und erbeutete Bargeld.

Die drei mutmaßlichen Täter seien daraufhin geflüchtet und in ein Auto gestiegen, das ein vierter Komplize fuhr. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg, die Polizei sucht nach Zeugen.