Vom Fahrzeug geschleudert: Quadfahrer schwer verletzt

12
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Versmold (dpa/lnw) – Ein Quadfahrer ist am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Versmold von seinem Sitz geschleudert und schwer verletzt worden. Das Auto sei beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Gefährt kollidiert, teilte die Polizei im Kreis Gütersloh mit. Durch den Zusammenprall sei der 28-Jährige mehrere Meter weit in einen Vorgarten geschleudert worden. Er kam in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.