23-jähriger Radfahrer von Müllfahrzeug angefahren und tot

26
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Emsdetten (dpa/lnw) – Ein 23-jähriger Radfahrer ist in Emsdetten nördlich von Münster von einem Müllfahrzeug angefahren und tödlich verletzt worden. Der junge Mann habe am Freitagmorgen die Straße überqueren wollen, aber nach ersten Erkenntnissen wohl den Müllwagen übersehen, teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß, der 23-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallstelle blieb zwischenzeitig in beide Richtungen gesperrt.