Acht Kinder auf Schulhof vermutlich durch Reizgas verletzt

10
Ein Rettungswagen fährt über die Straße.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Morsbach (dpa/lnw) – Auf dem Pausenhof einer weiterführenden Schule in Morsbach (Oberbergischer Kreis) sind acht Kinder vermutlich durch Reizgas verletzt worden. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von etwa 13 und 14 Jahren hätten am Freitagvormittag plötzlich über Augen- und Atemwegsbeschwerden sowie Brechreiz geklagt. Wie die Polizei mitteilte, geht sie nach derzeitigen Ermittlungen davon aus, dass die Beschwerden durch Reizgas ausgelöst wurden. Sieben Kinder seien durch den Rettungsdienst ambulant behandelt worden, ein Kind kam zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus.

Hinweise auf mögliche Verursacher lägen derzeit nicht vor. Vor zwei Wochen hatte es laut Polizeisprecher an der Leonardo-da-Vinci-Schule bereits einen ähnlichen Vorfall gegeben, bei dem zehn Kinder durch Reizgas verletzt worden waren.