Frau bei Wohnungsbrand in Bochum schwer verletzt

28
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bochum (dpa/lnw) – Bei einem Brand in einer Wohnung in Bochum ist eine Frau schwer verletzt worden. Einsatzkräfte hätten die Bewohnerin am Freitagmittag aus ihrer Kellerwohnung, in der mehrere Räume in Brand standen, gerettet, teilte die Feuerwehr mit. Die Frau kam ins Krankenhaus, der Brand wurde gelöscht, ohne dass sich das Feuer weiter ausbreiten konnte. Zur Brandursache gab es zunächst keine Angaben.