Martin-Luther-King-Gesamtschule öffnet ihre Türen

37
Die Schule informiert bei einem Tag der offenen Tür. Foto: Pixabay

Ratingen. Die Martin-Luther-King-Gesamtschule lädt Eltern und Schüler der Grundschulen und Abschlussklassen der Sekundarstufen I an Realschulen sowie Gymnasien zum Tag der offenen Tür am Samstag, 19. November, von 10 bis 13 Uhr ein.

Die Schulgemeinde zeigt Klassen- und Fachräume, die Mensa sowie die Dreifachturnhalle. Neben der Möglichkeit unsere Eltern- und Schülervertretung kennenzulernen, gibt es vor allem ein umfangreiches Informationsangebot.

Die Schule informiert über die integrierten Bildungsgänge der Gesamtschule bis hin zum Abitur.

Grundschulkinder und Eltern können in den verschiedenen Fachbereichen Unterrichts-ausschnitte (Deutsch, Mathematik, Englisch) und Experimente (Naturwissenschaften, Technik) miterleben. Ausstellungen und Lerndokumentationen verschiedener Fächer geben einen Einblick in die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Gesamtschule.

Insbesondere für Realschüler interessant ist die Gymnasiale Oberstufe nach G9, da die MLKG in Teilen wie ein Aufbaugymnasium arbeitet und alle Schüler der Oberstufe gleichsam auf das Anforderungsniveau vorbereitet.

Erstmals im Schuljahr 2023/2024 bietet die Schule in der Gymnasialen Oberstufe die fortgeführte Fremdsprache Französisch an. Die Fremdsprache Spanisch wird zudem als neueinsetzende Fremdsprache in der Einführungsphase angeboten.

Des Weiteren erfreuen sich die gängigen Leistungskurse in der Gymnasialen Oberstufe Deutsch, Englisch, Mathematik, Erdkunde und Geschichte, neben den Leistungskursen Chemie und Sport, großer Beliebtheit.

Vorgestellt werden auch Kooperationen mit dem TV Ratingen 1865, Fortuna Düsseldorf 1895, den Ice Aliens Ratingen und dem LVR-Industriemuseum Cromford.