Motorradfahrer und Sozia bei Unfall schwer verletzt

27
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Rheda-Wiedenbrück (dpa/lnw) – Ein Motorradfahrer und seine Sozia sind bei einem Unfall in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) schwer verletzt worden. Der 29-jährige Fahrer verlor am Freitagabend im Stadtteil Lintel aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin krachte das Fahrzeug in eine Leitplanke. Infolge des Aufpralls wurden der Fahrer sowie seine Mitfahrerin, seine 26-jährige Ehefrau, eine Böschung hinabgeschleudert. Die beiden wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.