Weihnachtsmarkt vor dem Nevigeser Dom

3611
Der Mariendom in Velbert-Neviges. Archivfoto: Mathias Kehren
Der Mariendom in Velbert-Neviges. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Die katholische Kirchengemeinde Maria, Königin des Friedens in Neviges veranstaltet am ersten Adventswochenende einen Weihnachtsmarkt vor der Wallfahrtskirche.

Die Möglichkeit der Begegnung vor der Kirche, die Mitglieder des Pfarr-Cäcilienchores mit vieler Hände Arbeit, viele Jahre geboten haben, war aufgrund der Corona-Pandemie zeitweise eingeschränkt. Im vergangenen Jahr gab es lediglich eine Übergangslösung, in diesem Jahr wird der Markt gemeinsam von verschiedenen Vereinen und Gruppierungen der Gemeinde sowie Gemeindemitgliedern im traditionellen Rahmen angeboten.

So dürfen sich die Besucher auf so manche Köstlichkeiten, die ihnen zum Verzehr angeboten werden, genauso freuen wie auf wunderschöne und mit viel Liebe hergestellten Deko-, Anzieh- oder auch Strickartikel für die bevorstehende Advents- und Winterzeit.

Der Weihnachtsmarkt öffnet die Buden am Samstag, 26. November, von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 18 Uhr.