Postkarten-Bingo: Teilnahme bis 31. Dezember

323
So sollen die Postkarten aussehen, die beim ersten Bingospiel des Jahres in den Lostopf kommen. Foto: privat
So sollen die Postkarten aussehen, die beim ersten Bingospiel des Jahres in den Lostopf kommen. Foto: privat

Velbert. Noch bis zum 31. Dezember findet in Tönisheide das Postkarten-Bingo statt. Wie jedes Jahr kann man eine Post- oder Ansichtkarte mit zehn Zahlen aus 75 Zahlen an Lothar Jäger schicken: Zum Papenbruch 65 in 42553 Velbert. Man ist bei der Ziehung am 3. Januar 2023 beim ersten Bingonachmittag im Lostopf dabei. Es kann jeder mitspielen aber alle geschickten Karten müssen eine gültige Briefmarke haben. Es werden fünf Preise ausgespielt und der Teilnehmer muß am 3. Januar anwesend sein, im Café Restaurant Inside in Tönisheide an der Wülfratherstraße.