Zeugensuche nach Einbrüchen in Velbert-Mitte

329
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Die Polizei in Velbert ermittelt nach zwei Einbrüchen im Bereich Stadtmitte. 

In der Zeit von Montagmittag bis Freitagmittag drangen nach Angaben der Polizei Unbekannte in eine Wohnung an der Birkenstraße ein. „Der oder die Einbrecher öffneten gewaltsam eine Balkontür und durchsuchten die Wohnräume anschließend nach Wertgegenständen“, hieß es. Der Sachschaden soll bei mehreren Hundert Euro liegen. Angaben zur Tatbeute gibt es keine.

Am Samstag kam es zudem auf der Gerhart-Hauptmann-Straße zu einem Tageswohnungseinbruch. Unbekannte Täter drangen in der Zeit von 16 und 22 Uhr durch die Terrassentür in die Wohnräume ein und suchten nach Wertgegenständen.

Die Unbekannten nahmen ersten Erkenntnissen der Polizei Schmuck mit und verließen den Tatort auf dem Einstiegsweg. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wie hoch der Beuteschaden ist, ist unklar.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.