A40: Sperrung des Ruhrschnellwegtunnels wegen „Tunnelwäsche“

240
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay/symbolbild

Essen. Wegen Reinigungsarbeiten, einer sogenannten Tunnelwäsche, wird in der kommenden Woche auf der A40 der „Ruhrschnellwegtunnel“ in zwei aufeinander folgenden Nächten voll gesperrt.

Von Mittwoch (23. November) um 20 Uhr bis Donnerstag (24. November) um 5 Uhr ab Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Dortmund. Zusätzlich ist die Ausfahrt Essen-Zentrum (Tunnelnebenröhre) in Fahrtrichtung Venlo gesperrt.

Von Donnerstag (24. November) um 20 Uhr bis Freitag (25. November) um 5 Uhr ab Essen-Zentrum in Fahrtrichtung Venlo. Zusätzlich ist die Auffahrt Essen-Zentrum (Tunnelnebenröhre) in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt.

Umleitungen sind mit dem Roten Punkt ausgeschildert.