Neues Bilderbuchkino in der Velberter Zentralbibliothek

21
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Die Zentralbibliothek Velbert-Mitte, Friedrichstraße 115-117, lädt Geschichtenfans ab vier Jahren zu einem neuen Bilderbuchkino am Donnerstag, 24. November, ein.

Das Bilderbuchkino beginnt wie immer um 16 Uhr. Vorgelesen wird die Bilderbuchgeschichte „Der Blätterdieb“ von Alice Hemming.

Zum Inhalt: Das Eichhörnchen ist stinkwütend! Gestern noch hingen so viele schöne bunte Blätter an seinem Baum: rote, orangefarbene und sogar goldene. Doch heute sind ein paar davon spurlos verschwunden. Das kann nur eins bedeuten: Sie wurden gestohlen und der Blätterdieb ist noch immer auf freiem Fuß. Das Eichhörnchen sucht unter Steinen und hinter Büschen und fragt schließlich seinen besten Freund Vogel um Rat.

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten die Kinder noch eine passende Bastelidee für Zuhause als Erinnerung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Es wird um eine vorherige telefonische Anmeldung unter 02053 912 234 (montags und donnerstags) beziehungsweise 02052 912 217 (dienstags und freitags) oder persönlich vor Ort gebeten.