Velbert: Sitzung des Jugendparlaments

31
Die Stadtverwaltung informiert. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Das Jugendparlament kommt am Dienstag, 22. November, zu seiner ersten Sitzung in der neuen Wahlperiode zusammen. Diese konstituierende Sitzung beginnt um 17 Uhr im Saal Velbert des Rathauses, Thomasstraße 1. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die neuen Mitglieder des Jugendparlaments stellen sich vor, danach geht es um die Rechte und Pflichte des Gremiums. Außerdem wird gewählt: ein neues Sprecherteam, das das Jugendparlament nach außen vertritt und die Sitzungen leitet. Die gesamte Tagesordnung steht unter velbert.ratsinfomanagement.net. Kinder, Jugendliche und Erwachsen können an der öffentlichen Sitzung teilnehmen.

Das Jugendparlament ist für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Es ist ein unabhängiges Gremium, das sich unter anderem aus Kindern und Jugendlichen der weiterführenden Schulen zusammensetzt. Sie vertreten die Interessen und Belange von Kindern und Jugendlichen in Velbert und bieten ein Forum für Mitsprache und Mitbestimmung.