Fünf Monate Pause für Gummersbacher Zelenovic

10
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld.
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Gummersbach (dpa/lnw) – Handball-Bundesligist VfL Gummersbach muss etwa fünf Monate auf Nemanja Zelenovic  verzichten. Der serbische Rückraumspieler wurde am Dienstag in Stuttgart operiert. «Ziel war es, eine diagnostische Arthroskopie zu machen, also während des Eingriffs zu schauen, ob eine Kapselverletzung vorliegt. In Nemanjas Fall wurde eine Verletzung der Kapsel am Oberarm festgestellt, die operativ direkt versorgt wurde», sagte VfL-Mannschaftsarzt Jochen Viebahn. Die Operation sei erfolgreich verlaufen, nach seiner Rückkehr könne der 32-Jährige bereits wieder mit der Physiotherapie beginnen. Zudem muss Cheftrainer Gudjon Valur Sigurdsson noch auf weitere angeschlagene Spieler verzichten.