Mann (51) von Auto erfasst und schwer verletzt

333
Der Fußgänger wurde von dem vorbeifahrenden Golf (links im Bild) erfasst und zu Boden geschleudert. Foto: Polizei
Der Fußgänger wurde von dem vorbeifahrenden Golf (links im Bild) erfasst und zu Boden geschleudert. Foto: Polizei/Archiv

Langenfeld. In Langenfeld ist am frühen Donnerstagmorgen ein 51-Jähriger von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Laut Polizei hatte kurz nach 7 Uhr ein 51-Jähriger Mann auf Höhe der Bushaltestelle „Langenfeld S-Bahn“ zunächst hinter einem Bus gestanden. Dann sei er plötzlich auf die Straße getreten, anscheinend ohne auf den querenden Verkehr zu achten.

Der Mann wurde bei Dunkelheit und Regen von dem VW Golf eines 33-jährigen Düsseldorfers erfasst und auf die Straße geschleudert.

Zeugen leisteten Erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Golfs erlitt laut Polizei einen Schock und wurde vor Ort betreut.