Weltladen öffnet zum Blotschenmarkt länger

42
Der Mettmanner Eine-Welt-Laden an der Mittelstraße 5. Foto: André Volkmann
Der Mettmanner Eine-Welt-Laden an der Mittelstraße 5. Foto: André Volkmann

Mettmann. Anlässlich des Blotschenmarktes ab dem 25. November erweitert der Eine-Welt-Laden an der Mittelstraße 5 seine Öffnungszeiten: Von Montag bis Samstag kann man das Geschäft dann jeweils von 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr besuchen.

Passend zur Adventszeit gibt es fair gehandelte Adventskalender und Schokoladen-Nikoläuse. „Der Kakao dafür stammt aus Bioanbau aus verschiedenen südamerikanischen und afrikanischen Ländern und weist eine hohe Qualität auf“, so Inhaberin Riccarda Quack. „Durch den Verkauf werden die Produzentinnen darin unterstützt, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten“.

Auch Weihnachtsschmuck liegt bereit, darunter eine Auswahl an Weihnachtskugeln, Engeln und Krippen. Ebenfalls zum Sortiment des Weltladens gehlrenPortemonnaies, Handyhüllen und Taschen aus Filz oder Leder, Spielzeug, Schmuck,verzierte Kokosschalen sowie Dinge für den täglichen Bedarf.