Holzdiebe im Oberbergischen Kreis unterwegs

20
Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen.
Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Reichshof/Lindlar (dpa/lnw) – Unbekannte haben in zwei Gemeinden im Oberbergischen Kreis Holz gestohlen. In Reichshof stahlen Unbekannte 50 Festmeter Fichtenholz aus einem Waldstück nahe der Ortschaft, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Diebe seien vermutlich zwischen Mittwoch und Freitag aktiv gewesen. Auch im 30 Kilometer entfernten Lindlar stahlen Diebe nach Angaben der Polizei am Wochenende insgesamt 16 je ein Meter hohe Bäume aus dem Außenbereich einer Pizzeria.