Köstlichkeiten aus Sizilien: Neue Pastamanufaktur in Velbert

3127
Freuen sich über italienische Atmosphäre in der Stadt: Stephanie Rulf von der städtischen Wirtschaftsförderung, Inhaberin Maria Bronzetti und Bürgermeister Dirk Lukrafka. Foto: Ryg/Stadt Velbert
Freuen sich über italienische Atmosphäre in der Stadt: Stephanie Rulf von der städtischen Wirtschaftsförderung, Inhaberin Maria Bronzetti und Bürgermeister Dirk Lukrafka. Foto: Ryg/Stadt Velbert

Velbert. Handgemachte Pasta und eigenen Soßenkreationen, danach einen Kaffee an der Espressobar: Die neue Pastamanufaktur Maria Bronzetti in der Velberter Innenstadt lockt genau damit. 

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten eröffnet Maria Bronzetti am Freitag ihren Laden an der Friedrichstraße 139. Bürgermeister Dirk Lukrafka war vor den ersten Gästen dort, um sich ein Bild von der Pastamanufaktur zu machen: „Es ist bemerkenswert, was aus dem Ladenlokal geworden ist“, so Velberts Bürgermeister. „Die moderne Einrichtung passt zu dem spannenden Konzept, welches bisher einzigartig in Velbert ist und die Innenstadt bereichert.“

Ermöglicht wurde die Eröffnung durch kommunale und Landesmittel mit Unterstützung des „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen 2020“. „Ich bin dankbar, mir durch das Förderprogramm meinen Traum von einer eigenen Pastamanufaktur erfüllen und meine Leidenschaft für gute Pasta weitergeben zu können“, so die Betreiberin Maria Bronzetti. Neben frischer handgemachter Pasta und eigenen Soßenkreationen gibt es eine Espressobar mit Kaffeespezialitäten und weitere Köstlichkeiten aus ihrer sizilianischen Heimat.

Genießen dürfen Kundinnen und Kunden nach ihrem persönlichen Gusto: Die Pastagerichte können vor Ort verzehrt, als fertiges Gericht mitgenommen oder für die Zubereitung zu Hause erworben werden. Bronzetti will das Angebot zukünftig um Pasta-Workshops und Genießer-Seminare ergänzen.

Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt in dem neue Laden eine Rolle. Bei den mitnehmbaren Getränken oder Gerichten setzt die Betreiberin auf ein umweltfreundliches Pfandsystem.

„Wir freuen uns, dass mit der Pastamanufaktur Maria Bronzetti ein attraktives neues gastronomisches Angebot in Velbert geschaffen und gleichzeitig ein Leerstand behoben werden konnte“, so Stephanie Rulf von der Wirtschaftsförderung Velbert. „Gemeinsam mit unserem neuen Zentrenmanagement suchen wir weitere spannende und ausgefallene Ideen, um die Innenstadt weiter zu beleben.“

Interessierte können sich an Luca Henke vom Zentrenmanagement Velbert-Mitte telefonisch unter 0151 74488378 oder per E-Mail an velbert@stadt-handel.de wenden.