Klitzekleiner Weihnachtsmarkt öffnet im Museum Abtsküche

126
Weihnachtliches - zum Essen und zum Dekorieren - findet sich beim klitzekleinen Weihnachtsmarkt. Symbolfoto: Pixabay
Weihnachtliches - zum Essen und zum Dekorieren - findet sich beim klitzekleinen Weihnachtsmarkt. Symbolfoto: Pixabay

Heiligenhaus. Am 27. November, dem ersten Adventssonntag, findet der klitzekleinen Weihnachtsmarkt im Museum Abtsküche statt. Um 11 Uhr geht es los.

Besucher und potentielle Käufer können in den ausgesuchte kulinarischen und kunstgewerblichen Spezialitäten stöbern. Angeboten und gefertigt werden die meisten Waren von Hobby-Kreativen aus Heiligenhaus und dem Umland.

Olivenöl und Essig findet man in diversen Ausführungen, ebenso wie heimischen Honig, selbstgekochte Marmelade, Wein, Lokör und Chutneys.

Neben dem Gaumenschmaus gibt es auch für das Auge viel zu entdecken: Feine Betonarbeiten, selbstgestrickte Socken, Filzunikate, Zirbenkissen, selbstgemachte Seife und so manches mehr.

„Finden Sie es selbst heraus und lassen Sie sich in der historischen Dorfgaststätte mit einem Würstchen oder Kaffee und Kuchen verwöhnen“, rät Reinhard Schulze Neuhoff vom Museumsverein. „Da muss man einfach einmal vorbeischauen“, findet Schulze Neuhoff und die Gelegenheit nutzen, „das passende und individuelle Geschenke für die Familie und Freunde zu erstehen“.