DJK Grün-Weiß auf dem Badmintonfeld erfolgreich

35
Der Badminton-Nachwuchs des DJK aus Essen-Werden. Foto: DJK Grün-Weiß Essen-Werden
Der Badminton-Nachwuchs des DJK aus Essen-Werden. Foto: DJK Grün-Weiß Essen-Werden

Essen. Zum Monatsbeginn haben die Mannschaften der Badminton Abteilung DJK Grün-Weiß Essen-Werden drei Heimspiele absolviert, zwei endeten mit herausragenden Siegen.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage startete die Badmintonabteilung des DJK Grün-Weiß Essen-Werden in den November. Es spielten sowohl die Kinder der U13- und U15-Mini-Mannschaft als auch die Senioren der dritten Mannschaft vor heimischer Kulisse. Besonders erfolgreich war die U15 mit einem Ergebnis von 4:2 gegen TSV Mühlheim Heimaterde. Trotz einer Niederlage der U13 Mannschaft konnte Jona Stratmann in seinem 4. Einzel überragend mit 21:1 und 21:11 die höchste Wertung des Spiels einfahren.

„Die Saison ist allerdings noch lange nicht vorbei und die nächsten Spiele stehen schon wieder vor der Tür“, freut man sich bei dem Essener Verein.