Randalierer bei Einsatz angeschossen: Keine Lebensgefahr

33
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Iserlohn (dpa/lnw) – Bei einem nächtlichen Einsatz wegen eines Randalierers in Iserlohn hat die Polizei am Mittwoch auf den Mann geschossen. Der 44-Jährige werde derzeit operiert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Hagen am Mittwoch. Es bestehe keine Lebensgefahr. Der Einsatz habe zwischen zwei und drei Uhr in der Nacht stattgefunden. In der Sache ermittelt die Polizei in Hagen.