Jack McBannon hat am Sonntag ein Heimspiel auf dem HWM in Wülfrath. Foto: Künstler
Jack McBannon hat am Sonntag ein Heimspiel auf dem HWM in Wülfrath. Foto: Künstler

Wülfrath. Auf dem Herzog-Wilhelm-Markt ändert sich das krankheitsbedingt das Programm: Am Sonntag tritt der Singer-Songwriter Jack McBannon auf, nachdem die Garden der Kalkstadt-Narren passen mussten. 

Anzeige

Aus Krankheitsgründen haben die Kalkstadt-Narren den Auftritt ihrer Garden auf dem Herzog-Wilhelm-Markt absagen müssen. Dieser war für Sonntagnachmittag vorgesehen. Der Vorstand des HWM-Fördervereins suchte daraufhin nach Ersatz – und hat ihn in Jack McBannon gefunden.

Gerade erst hat der gebürtige Wülfrather eine Deutschland-Tour mit Gil Ofarim gespielt, nun hat er ein Heimspiel ab 16 Uhr auf dem Kirchplatz.

„Das ist für uns eine echte Ehre und wir freuen uns sehr: Jack McBannon hat soeben zugesagt, kurzfristig am kommenden Sonntag auf der HWM-Bühne aufzutreten“, sagt Thomas Reuter, Vorsitzender des HWM.-Fördervereins.

Der Singer-Songwriter hat in diesem Jahr im Nashville im legendären Cash-Studio neue Songs aufgenommen. Vielleicht ist davon etwas auf dem HWM zu erleben. „McBannon ist nun wirklich ein echter Hochkaräter. Toll, dass er einspringt“, sagt Ineke Koch, Beisitzerin im Vorstand.

Erstmalig ist der HWM auch mit einem eigenen Profil auf Instagram vertreten: Klick hier www.instagram.com.