Eine Nikolausmütze ist zu sehen. Foto: pixabay/symbolbild
Eine Nikolausmütze ist zu sehen. Foto: pixabay/symbolbild

Wülfrath. Bereits am Samstag, 3. Dezember, kommt der Nikolaus in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zum Infostand der SPD auf dem Heumarkt.

Der mit Mitra und Bischofsstab ausgestattete Heilige Nikolaus verteilt dann fair gehandelte Schokoladen-Nikoläuse, über die sich Groß und Klein freuen dürfen.

Niels Sperling, Vorsitzender des Wülfrather SPD-Ortsvereins: „Wir haben ein politisch langes Jahr hinter uns. Wir haben einen Landtagswahlkampf geführt, waren mit den Wülfratherinnen und Wülfrathern im Gespräch und haben uns für unsere Stadt eingesetzt. Das Jahresende wollen wir aber nicht politisch aufladen. Das Jahr 2022 hat uns allen deutlich gezeigt, in welch unsicheren Zeiten wir leben. Es war überschattet von Pandemie und Ukraine-Krieg. Nichtsdestotrotz wünscht die SPD Wülfrath allen eine besinnliche Weihnachtszeit, schöne Festtage und einen guten Start ins Jahr 2023.“