Oldie: Eine GT6 2701, Baujahr 1961. Foto: Rheinbahn
Oldie: Eine GT6 2701, Baujahr 1961. Foto: Rheinbahn

Düsseldorf. Die nostalgischen Straßenbahnen der Rheinbahn rollen auch im Jahr 2023 wieder durch Düsseldorf, das Programm bietet eine bunte Auswahl für jeden Geschmack.

Anzeige

Glamour pur sind die fabulösen Fahrten mit der Freifrau von Kö, wie die „Kaffeefahrt mit KÖ & Co.“, die „KÖrrywurst und Hochkultur“- oder zum Jahresende hin die „Heinemann & NiKÖlaus“-Touren. Für alle, die lieber Spannung und schwarzen Humor statt Glitzer mögen, sind die Krimi-Fahrten mit Gänsehautfaktor genau das Richtige. Auch die Wein-, Oster- und Nikolausfahrten oder die Jazz-Tram sind wieder geplant.

Wer Düsseldorf und die Rheinbahn besser kennenlernen will, kann beim „Blick hinter die Kulissen“ oder bei „Das moderne Düsseldorf“ Neues erfahren. Tickets und weitere Informationen zu allen Rundfahrten gibt es unter www.rheinbahn.de/rundfahrten und in den Kunden-Centern der Rheinbahn.

Wer eine Eintrittskarte für eine Rundfahrt kauft, hat für die Hin- und Rückfahrt ausgesorgt: Es sind Kombi-Tickets, die in allen Bussen und Bahnen gelten.