Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Monheim am Rhein. In Monheim am Rhein sind Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in einen Bürokomplex an der Straße „Am Kieswerk“ eingebrochen. Die Täter entwendeten unter anderem einen VW Crafter. 

Laut Polizei kam es in der Zeit zwischen 19.30 Uhr am Montagabend und 8 Uhr am Dienstagmorgen zu dem Einbruch. Die Täter gelangten durch eine gewaltsam geöffneete Hintertür in das Gebäude. In mehreren Büroräumen suchten die Einbrecher nach Wertgegenständen und nahmen Laptops, Kamera-Equipment sowie den Fahrzeugschlüssel eines vor dem Gebäudekomplex geparkten VW Crafters mit. Mit dem Wagen fuhren die Täter davon.

„Insgesamt wird der entstandene Sach- und Beuteschaden daher auf eine Summe von mehr als 70.000 Euro geschätzt“, so die Polizei.

Beamte sicherten am Tatort Spuren und ließen das entwendete Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausschreiben. Bei dem schwarzen VW Crafter handelt es sich um ein neueres Modell mit der Erstzulassung im Jahr 2021. Angebracht ist ein Kennzeichen aus dem Kreis Mettmann.

Die Polizei fragt: Wer kann sachdienliche Angaben zum aktuellen Standort des Crafters tätigen oder hat möglicherweise verdächtige Personen beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim am Rhein jederzeit unter der Rufnummer 02173 9594-6350 entgegen.