SC Paderborn, Adrian Gryszkiewicz.
SC Paderborn, Adrian Gryszkiewicz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Paderborn (dpa) – Der SC Paderborn 07 hat sich von Linksverteidiger Adrian Gryszkiewicz getrennt. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wechselt der 23-Jährige zurück in die polnische Liga und schließt sich dort dem Tabellenführer Rakow Czestochowa an. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Gryszkiewicz war von den Ostwestfalen vor sechs Monaten von Gornik Zabrze verpflichtet worden, aber in der 2. Bundesliga bislang nicht zum Einsatz gekommen. «In den vergangenen Tagen haben wir uns mit Adrian über seine Situation ausgetauscht und uns darauf verständigt, dass ein Transfer die beste Lösung für alle Beteiligten ist», sagte Sportgeschäftsführer Benjamin Weber.