Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Dortmund (dpa/lnw) – Bei einem vermeintlichen Treffen mit einer Internetbekanntschaft in Dortmund ist in der Nacht zu Sonntag ein Mann aus Bergisch Gladbach überfallen worden. Als der 32-Jährige um kurz nach Mitternacht nach dem richtigen Klingelschild am Eingang suchte, kamen laut Polizei zwei Männer auf ihn zu. Einer schlug ihn laut Mitteilung von Sonntag mit der Faust nieder. Die dunkel gekleideten Unbekannten nahmen ihm sein Bargeld sowie weitere Gegenstände ab und flüchteten. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.