Die Geehrten und Beförderten des Neujahrsempfangs der Feuerwehr Haan. Foto: Feuerwehr Haan
Die Geehrten und Beförderten des Neujahrsempfangs der Feuerwehr Haan. Foto: Feuerwehr Haan

Haan. Erstmals fand nach dreijähriger Corona-Pause wieder der Neujahrsempfang der Feuerwehr Haan statt.

Zahlreich Gäste begrüßte die Feuerwehr hierzu in der Fahrzeughalle der Feuer- und Rettungswache.

Zu dem festlichen Programm gehörten verschiedene Beförderungen und Ehrungen. So wurden Daniela Ast-Kuhnt und Luisa Meyer zu Feuerwehrfrau ernannt. Dirk Angersbach, Ben Aaron Braches und Serena Yonan-Adam erhielten Beförderungen zur Oberfeuerwehrfrau beziehungsweise zum Oberfeuerwehrmann. Nun Unterbrandmeisterinnen sind Lisa-Marie Löhr, Izabela Mercurio; zum Unterbrandmeister wurde Frederik Lorenz befördert. Brandmeister nennen dürfen sich Guido Brandenstein und Jan-Thorben Sievers.

Sascha Hepp wurde aus der Funktion des Stadtkinderfeuerwehrwarts entlassen. Als Stadtkinderfeuerwehrwartin folgt ihm seine bisherige Stellvertreterin Lena Wieland. Neue stellvertretende Stadtkinderfeuerwehrwartin ist Yvonne Lampe.

Für 25-jährige Feuerwehrzugehörigkeit erhielt Tim Cramer das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber. Mirko Braunheim wurde für 35-jährige Feuerwehrzugehörigkeit mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

Sonderauszeichnungen des Verbands der Feuerwehren in NRW erhielten Sascha Hepp und Alexander von den Steinen (beide zehn Jahre Feuerwehrzugehörigkeit) sowie Heinz Küpper und Karl-Heinz Plümacher (beide 50 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit).