Die Frauenmannschaft der U18. Foto: Max Pattis
Die Frauenmannschaft der U18. Foto: Max Pattis

Ratingen. Die Ice-Aliens-Spielerin Felina Klare ist mit der U18-Damennationalmannschaft in die höchste Spielklasse der IIHF aufgestiegen. 

Das Deutsche Team war mit dem Vorsatz zum Turnier im Südtiroler Ritten gefahren, als Turniersieger den Aufstieg in die Top Division der IIHR zu schaffen. Dieses Vorhaben wurde umgesetzt und der Jubel bei Mannschaft und Offiziellen war groß.

Norwegen und Ungarn wurden jeweils mit 3:1 besiegt, gegen Österreich behielt das DEB-Team mit 2:0 die Oberhand. Durch die Ergebnisse in den anderen Partien stand die Deutsche Mannschaft damit schon vor dem finalen Spiel gegen Frankreich als Turniersieger fest. Doch auch diese Begegnung gingen die Mädels von Trainerin Franziska Busch engagiert an. Am Ende wurde das Spiel durch ein Tor entschieden. Dies fiel als einziger Treffer im Penalty schießen für die Französische Equipe. Für Felina Klare war die Turnierteilnahme letztendlich ein großer Erfolg.