Die Kita Isenbügel hat am Aktionstag 2019 teilgenommen. Foto: Schlüsselregion/ A. Blazy.
Die Kita Isenbügel hat am Aktionstag 2019 teilgenommen. Foto: Schlüsselregion/ A. Blazy.

Velbert/Heiligenhaus. Ab sofort und noch bis zum 10. Februar können Kindergärten, Schulen und andere gemeinnützige Einrichtungen Projektideen vorschlagen, die sie am Tag der Schlüsselregion gerne umgesetzt haben möchten. Wer wo aktiv wird entscheidet sich bei der Projektmesse am 9. März, der Aktionstag ist am Freitag, 12. Mai.

Anzeige

Firmen der Schlüsselregion stellen für einen Tag Mitarbeitende frei, die Projekte in Kindergärten, Schulen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen umsetzen, so die Idee hinter dem Aktionstag des Vereins Schlüsselregion. Ab jetzt können Einrichtungen hierfür Projektvorschläge mit ihren Ideen und Wünschen bei der Schlüsselregion einreichen.

Beim letzten Aktionstag 2019 wurden über 60 Projekte in Velberter und Heiligenhauser Einrichtungen umgesetzt. „Dafür hatten über 50 Firmen aus der Region Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freigestellt,“ erzählt Marie Volkhausen vom Verein Schlüsselregion.

Mitmachen können alle gemeinnützigen und sozialen Einrichtungen aus Velbert und Heiligenhaus. Wer für den Aktionstag im Mai ein Projekt vorschlagen möchte, findet Infos dazu auf www.schluesselregion.de/aktionstag.

Die Liste mit Ideen und Wünschen aus den Einrichtungen wird erfahrungsgemäß lang. „Ein neuer Unterstand für Spielgeräte, das Aufbauen eines Zauns oder das Streichen von Wänden, gemeinsames Kochen und Backen oder das Anlegen eines Hochbeets – das sind nur einige Beispiele vergangener Aktionstage,“ erinnert sich Dr. Thorsten Enge, Geschäftsführer der Schlüsselregion e.V. Das Projekt müsse an einem Tag umzusetzen und nicht auf Sponsoring angewiesen sein. „Natürlich bringen die Firmen auch schon mal etwas Baumaterial mit“, so Enge. „Aber hauptsächlich geht es darum, an diesem Tag gemeinsam etwas zu schaffen und sich kennenzulernen.“

Aktionstag der Schlüsselregion

Ab jetzt bis zum 10. Februar können Schulen, Kindergärten, Seniorenheime, Wohngruppen und alle weiteren sozialen Einrichtungen aus Velbert und Heiligenhaus jeweils bis zu drei Projektideen einreichen: www.schluesselregion.de/aktionstag.

Am 9. März findet dann ab 17 Uhr die Projektmesse in der IKG-Aula in Heiligenhaus statt, bei der die Einrichtungen ihre Projekte präsentieren. Hier finden sie die Firmen, die ihre Projekte beim Aktionstag am 12. Mai umsetzen.

Am Freitag, 12. Mai, ist dann der Aktionstag: Unternehmen und Einrichtungen realisieren die Projekte. Nach getaner Arbeit findet ab 17 Uhr eine After-Work-Party in der Vorburg von Schloss Hardenberg statt.