Ein Mann mit einer Gitarre. Foto: pixabay
Ein Mann mit einer Gitarre. Foto: pixabay

Erkrath. Am Mittwoch, 1. Februar, lädt die Volkshochschule Erkrath ab 19.30 Uhr zu einem spanischen Liederabend mit Gitarre, Gesang und gutem Wein ins Bürgerhaus Hochdahl ein.

Anzeige

Bei „¡Vamos a cantar II!“ dürfen sich Interessierte auf zahlreiche Evergreens, moderne Hits und die großen Klassiker der spanischen und lateinamerikanischen Musik freuen, gesungen und begleitet auf Gitarre, Banjo und Ukulele von VHS-Stammdozent Walter Weitz.

Der kabaretterprobte Musiker und hauptberufliche Französischlehrer vermittelt bei seinem Auftritt dabei nicht nur viel spanisches Lebensgefühl, sondern auch Grundkenntnisse der spanischen Sprache: Weitz übersetzt jeden Song, den er spielt, bespricht kurz den Inhalt und lädt die anwesenden Gäste auch zum Mitsingen ein. Der Originaltext wird dabei gut lesbar projiziert, damit Textschwäche kein Hindernis ist. Bevor es nach rund zwei Stunden Programm „Adios muchachos“ heißt, erhalten alle Besucherinnen und Besuch die Liedtexte als Heft zum mit Nachhause nehmen.

Die Teilnahmegebühr für diesen Abend beträgt neun Euro – während der Pause werden Wein und alkoholfreie Getränke ausgeschenkt. Die Anmeldung ist bis spätestens 25.01.2023 möglich, entweder telefonisch unter 0211 2407-4305 oder per Mail an vhs@erkrath.de. Weitere Informationen, auch zu aktuellen Spanisch-Kursen der VHS, finden sich im Programmheft sowie auf der Internetseite unter www.vhs-erkrath.de.