Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Radevormwald (dpa/lnw) – Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B483 nahe Kronenberg tödlich verunglückt, ein weiterer wurde verletzt. Laut Angaben der Polizei hatten die beiden Motorradfahrer am Dienstagabend zuvor in Fahrtrichtung Schwelm ein Auto überholt. Daraufhin bremste der Fahrer des vorausfahrenden Motorrads verkehrsbedingt ab. Der folgende Motorradfahrer fuhr auf, überschlug sich und stürzte mit seinem Motorrad in ein Feld. Der 20-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Auch der Fahrer des vorausfahrenden Motorrads stürzte, er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.