Essens Trainer Christoph Dabrowski gestikuliert. Foto: Stefan Brauer/DeFodi Images/dpa

Essen (dpa/lnw) – Fußball-Drittligist Rot-Weiss Essen hat Mittelfeldspieler Tom Moustier als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der Franzose kommt von der U23 des Fußball-Zweitligisten Hannover 96, die in der Regionalliga Nord Tabellenführer ist. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2026, teilte der Club am Dienstag mit. «Ich freue mich auf eine spielstarke Option im zentralen Mittelfeld. Tom hat gute Qualitäten am Ball, verfügt über große Standardqualitäten und bringt eine große Energie mit», sagte RWE-Coach Christoph Dabrowski, der bis zum Sommer 2022 noch Trainer in Hannover war. Mit Essen steht Dabrowski in der Tabelle der 3. Liga aktuell nur zwei Punkte hinter den Aufstiegsplätzen.