Peter Gorschlüter spricht.
Peter Gorschlüter spricht. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Essen (dpa/lnw) – Der Kunsthistoriker Peter Gorschlüter bleibt Chef des Essener Folkwang-Museums. Der Rat der Stadt habe die unbefristete Vertragsverlängerung des 49-Jährigen beschlossen, teilte die Stadt am Mittwochabend mit. Gorschlüter leitet das Museum seit 2018. Er habe das 100-jährige Folkwang-Jubiläum 2022 zu einem der erfolgreichsten Jahre in der Museumsgeschichte mit über 442.000 Besuchern gestaltet. Daneben setze Gorschlüter sich besonders für den Fotostandort Essen ein und treibe den Umbau des Hauses zu einem «Grünen Museum» voran, hieß es in der Mitteilung.