Ein Pferd springt über ein Hindernis. Foto: Gregor Fischer/dpa

Balve (dpa) – Emilia Löser ist mit einem Sieg in die deutschen Meisterschaften der Springreiterinnen gestartet. Die 23-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Niederneisen gewann am Freitag in Balve auf ihrem Hengst Dexter Bois Margot in einer Zeit von 71,48 Sekunden.

Brit Haselhoff und Katniss landeten auf dem zweiten Platz vor Stephi de Boer mit Querida. Insgesamt blieben elf Paare in der mit 10.700 Euro dotierten Prüfung fehlerfrei. Die Titelentscheidung fällt am Samstag nach zwei weiteren Umläufen.