Paderborns Torwart Jannik Huth zeigt. Foto: dpa/Archivbild

Freiburg (dpa/lnw) – Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat Torhüter Jannik Huth vom Zweitligisten SC Paderborn verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei und soll zusammen mit Noah Atubolu sowie Florian Müller künftig das Torwart-Gespann der Badener bilden. Huth trug insgesamt fünf Jahre lang das Trikot der Paderborner. Beim SC übernimmt er den Posten von Benjamin Uphoff, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde.

«Es ist nicht leicht, den Spagat zwischen sportlicher Qualifikation und absehbar wenig Spielzeit hinzubekommen. Deshalb freuen wir uns, mit Jannik einen Torwart gefunden zu haben, der sich mit dieser Rolle total identifiziert», sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach in einer Clubmitteilung vom Montag.