Ein sonniger Tag am Adenauer Weiher im Stadtwald vor der Kulisse des Rheinenergiestadions. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Essen (dpa/lnw) – Nach einem sonnigen Feiertag kommt auch am Wochenende in NRW immer wieder die Sonne heraus – ab Sonntagabend sind dann wieder Schauer möglich. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, wird es am Freitag sonnig und trocken bei Temperaturen zwischen 20 und 24 Grad. Auch der Samstag wird heiter, bei ähnlichen Temperaturen bleibt es trocken. Der Sonntag startet mit Sonne, bis im weiteren Tagesverlauf dann laut Wetterexperten Wolken aufziehen. Am Abend sind im Westen erste Schauer möglich bei Temperaturen zwischen 23 und 26 Grad.