Schild vor dem Gebäude der Wuppertaler Staatsanwaltschaft. Foto: Christoph Reichwein/dpa

Wuppertal (dpa/lnw) – Nach dem gewaltsamen Tod einer 72-jährigen Frau in Wuppertal hat die Polizei den verdächtigen Ehemann in Spanien festgenommen. Die Festnahme des 76-Jährigen erfolgte am Donnerstag, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Wuppertal am Freitag mitteilten. Die Ermittlungen unter anderem zum Hintergrund der Tat dauerten an.

Die Frau war am Donnerstag vergangener Woche von Polizisten leblos in einem Einfamilienhaus in Wuppertal gefunden worden. Eine Obduktion der 72-Jährigen hatte nach früheren Angaben der Ermittler ergeben, dass sie in Folge von Gewalteinwirkung starb. Der 76 Jahre alte Ehemann sei «dringend tatverdächtig», der auf der Flucht gewesen sein soll.