Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Bottrop (dpa/lnw) – Eine 10-jährige Radfahrerin ist von einem Lastwagen erfasst und im Radkasten des Fahrzeugs eingeklemmt worden. Nach etwa 35 Minuten gelang es der Feuerwehr am Mittwoch, das schwer verletzte Mädchen mit Spezialgerät aus ihrer Notlage zu befreien, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer und die Mutter der Patientin erlitten einen Schock, so die Feuerwehr. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 39-jährige Lastwagenfahrer das radelnde Kind beim Abbiegen erfasst.