Velbert: Büro der Rheuma-Liga umgezogen

438

Velbert. Das Büro der Rheuma-Liga in Velbert zieht Anfang März um. Nach fast zwölf Jahren in der Seniorenresidenz Rheinischer Hof gibt es einen Ortswechsel in die Räume der Awo in Velbert.

Die neue Adresse des Büros der Rheuma-Liga in Velbert lautet: Rheuma-Liga NRW, Arbeitsgemeinschaft Velbert / Heiligenhaus, Friedrich-Ebert-Str. 200 in 42549 Velbert. Ansprechpartner gibt es darüber hinaus unter Tel.: 0201-82797-712 (nur während der Sprechstunde) und unter www.rheuma-liga-nrw.de.

Die Sprechstunde ist jeden Donnerstag von 16.45 bis 18 Uhr. Während dieser Zeit nimmt ein Team von geschulten Ehrenamtlern die Anträge für das Funktionstraining entgegen, teilt die Therapiegruppen ein und berät über Fragen zur Rheuma-Liga.

Auch nach dem Umzug des Büros findet das Funktionstraining weiterhin in den Räumen der Seniorenresidenz Rheinischer Hof, Kolpingstr. 5 – 7 statt.

Zu ihrem Angebot teilt die Rheuma-Liga mit: „Bewegung ist das A und O für Rheumakranke, um langfristig die Beweglichkeit zu erhalten. Deshalb wurde bereits im Juni 1977 die Arbeitsgemeinschaft Velbert / Heiligenhaus der Rheuma-Liga NRW gegründet. Die Deutsche Rheuma-Liga hält in Velbert für Mitglieder Bewegungsangebote bereit, die außerhalb des Verbands in dieser Form nicht angeboten werden. Das Funktionstraining in Gruppen ist eine hochwertige Bewegungstherapie speziell für Rheumatiker, die nach bundesweit festgelegten Qualitätskriterien unter Anleitung von geschulten Therapeuten durchgeführt wird. Angeboten werden Wassergymnastik und Trockengymnastik.“